Digitale Ausstattung

Bereits vor ca. acht Jahren entschied sich das Thalia-Kollegium für die Investition in interaktive Tafeln, um der fortschreitenden Digitalisierung gerecht zu werden. So konnten damals vier Räume mit Activeboards ausgestattet werden. 

Im Zuge eines Neubaus auf unserem Schulgelände sowie der erneuten Investition in den Fortschritt drei Jahre später folgten weitere zwölf digitale Tafeln, die nun auch beschreibbar sowie magnetisch sind.

Vor dem Hintergrund des bis 2024 laufenden Digitalpakts entstand ein Medienkonzept, das die Wegpunkte unserer Schule zu einer funktionalen digitalen Ausstattung und Benutzung derer umrahmt.

Das Vorgehen des Bezirks macht(e) es uns möglich, weitere Boards für die noch unbestückten Räume sowie ausreichend Dokumentenkameras zu bestellen und teilweise schon erhalten zu haben.

Mithilfe schulischer Mittel arbeiten wir außerdem gerade an der Aktivierung von Schüler*innentablets und der baldigen Erneuerung unseres Computerkabinetts.



Weitere Informationen können Sie in unserem Medienkonzept einsehen:

Download
Medienkonzept.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB