Känguru-Wettbewerb

Am 16.3.2023 lud der Känguru-Wettbewerb der Mathematik zum Rechnen, Knobeln und Tüfteln ein. Über 827.000 Schüler:innen aus ca. 11.300 Schulen nahmen daran teil, so auch 36 Kinder unserer Schule. 
  
Rund zwei Monate später trudelte ein dickes Paket mit Preisen ein und das lange Warten hatte ein Ende. Jede:r Teilnehmer:in erhielt eine Urkunde und ein Knobelspiel - die Punktzahlen konnten sich sehen lassen! Zusätzlich erreichten viele Kinder die nötige Punktzahl, um einen 3., 2. oder sogar 1. Preis mit nach Hause zu nehmen. Insbesondere räumten die Kinder der Klassenstufen 3 und 4 ordentlich ab! 
  
Vielen lieben Dank allen Knobler:innen und Tüftler:innen und bis zum nächsten Jahr! 
Herzliche Grüße,
Frau Heuer
Berlin, den 30.05.2023

Grundschulmeisterschaft im Schach

In diesem Frühjahr trafen sich die besten Schulmannschaften zur Deutschen Grundschulmeisterschaft, um die deutschen Meister in den Kategorien 1./ 2. Klasse sowie 3./4. Klasse Grundschule zu ermitteln. Insgesamt 56 Teams aus ganz Deutschland traten gegeneinander an.

Das Team der Thalia Grundschule (Hugo Tschötsch und Samuel von Gehlen aus der 2a und Elian von Gehlen und Henry Gelep aus der 1c mit ihrer Trainerin Bettina Bensch) hatte sich durch den Titel Berliner Meister der 1./2. Klasse zur Teilnahme am Bundeswettbewerb qualifiziert. Gespielt wurde im Ringberghotel in Suhl vom 21. April bis 24. April 2023.

Auch der zukünftige Schach-Nachwuchs der Thalia-GS war schon engagiert dabei: Hugo Tschötschs Bruder Theo (Einschulung diesen Sommer) war eigentlich nur als Begleitung mit vor Ort, trat aber dann spontan im Ersatzspielertunier an und konnte gegen weitaus ältere Gegner beachtliche 3 Punkte sammeln.

Das Turnier bestand aus 9 Runden verteilt über drei Tage, wobei jede:r Teilnehmer:in pro Spiel 30 Minuten Bedenkzeit hatte. Oder anders gesagt, über mehrere Stunden saßen sich die Teilnehmer:innen konzentriert gegenüber, um sich mit List, Wissen und taktischem Verständnis (oder der Vermeidung von Fehlern) gegenseitig den Sieg zu rauben. Die ergatterten Punkte wurden zusammenaddiert und bestimmten im Folgespiel die Qualität und den Schwierigkeitsgrad des nächsten Gegners oder der nächsten Gegnerin.

Bis zur letzten Runde standen wir hinter der „60. Grundschule Leipzig“ auf dem zweiten Platz aller 1. und 2. Klassen Deutschlands. Erst bei der Siegerehrung erfuhren unsere Spieler, dass sie im letzten Spiel mit ihren direkten Konkurrenten nach Punkten gleichgezogen waren, wussten aber bis zur letzten Sekunde nicht, wer den Sieg für sich beanspruchen würde. Im Schach gibt es die sogenannte Buchholz-Wertung. Das heißt, dass bei Punktegleichheit das Team gewinnt, welches während des Turniers auf die schwierigeren Gegner getroffen war.

Die Freude der Spieler war riesig, als der zweite Platz mit „60.Grundschule Leipzig“ verkündet und der Titel DEUTSCHER MEISTER 2023 ERSTE UND ZWEITE KLASSE an die Thalia Grundschule verliehen wurde. Wir gratulieren den Spielern und ihrer Betreuerin Bettina Bensch zu dieser tollen Leistung.

 

Liebe Grüße,

Herr Krappen (Vater 1c & 2a)

 

Berlin, den 02.05.2023

 

P.S.: Die Schach-AG ist immer auf der Suche nach neuen Talenten. Traut Euch und schaut gerne montags um 14:15 Uhr (Kurs für Jungs) Uhr und 15:00 Uhr (Kurs für Mädchen) im grünen Haus im Nawi-Raum vorbei!


Schnellschachmeisterschaft

Am 11.01.2023 nahmen ausgewählte Schüler:innen der Thalia-Grundschule (1.-2. Klasse) als Team an den Berliner Schnellschachmeisterschaften 2023 teil.

Der Wettbewerb begann am Mittwoch mit den Wertungsklassen WK VI (1.-2. Klasse), WK V (3.-4. Klasse), WK IV (5.-6. Klasse) und endete am Donnerstag mit den Wertungsklasse WK III, II, I und M.

 

Die Schüler:innen mussten schnell und präzise denken, um ihre Züge zu planen und auszuführen. Es war beeindruckend zu sehen, wie jede:r Einzelne ihr/sein Bestes gab und um jeden Punkt kämpfte.

Nach fünf Runden war die Meisterschaft beendet, die Ergebnisse wurden verkündet und die Pokale / Medaillen verteilt.

 

Vor der KreativitätsGS Berlin-Karlshorst und der Alt-Schmergendorf-GS konnte die Thalia-Grundschule den ersten Platz erzielen. Es scheint sich wohl zu lohnen, montags in der Schach-AG vorbeizuschauen... ;-)

 

Liebe Grüße,

Herr Krappen (Vater 1c & 2a)

Berlin, den 25.01.2023

                                       

 

Herzlichen Glückwunsch an unser Team 1.-2. Klasse! Toll!

 

Die Mannschaften & Ergebnisse finden Sie hier: 



Mathematikolympiade

In jedem Jahr findet im Andreas-Gymnasium die Mathematikolympiade unseres Stadtbezirks statt. Am 9.11.22 trafen sich ca. 180 Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 5 bis 12 und stellten sich den kniffligen Aufgaben. Auch aus unserer Schule nahmen zehn Schüler und Schülerinnen der Klassen 5/6 teil.

Früh am Morgen fuhren wir zum Andreas-Gymnasium. Direkt am Eingang meldeten wir uns an und erhielten leere Blätter und unsere Raumnummer. Anschließend gingen wir in die entsprechenden Räume. Alle bekamen ihre Aufgabenblätter und nun hieß es: „Los geht`s!“ Die Aufgabenstellungen hatten es echt in sich und waren eine Herausforderung. Wir knobelten zwei, einige Kinder sogar drei Stunden und konnten viele Aufgaben lösen. Als wir fertig waren, durften wir in die Fachräume, im Physik-, Biologie- und Chemieraum gab es unterschiedliche Angebote, z.B. konnte man einen „Brennerführerschein“ machen. Gegen Mittag fuhren wir gemeinsam zurück und warteten dann gespannt auf unsere Ergebnisse.

 

Herzliche Grüße,

Fr. Heuer

Berlin, den 08.01.2023

 

Herzlichen Glückwunsch an die Teilnehmer:innen! 

  • Klassenstufe 5, 40 TN insgesamt, Platzierung Thalia entsprechend Gesamtpunktzahl:

                          6. Platz, ein:e Schüler:in

                        11. Platz, ein:e Schüler:in

                        12. Platz, ein:e Schüler:in

                        16. Platz, ein:e Schüler:in

                        17. Platz, ein:e Schüler:in

 

  • Klassenstufe 6, 45 TN insgesamt, Platzierung Thalia entsprechend Gesamtpunktzahl:

                          6. Platz, zwei Schüler:innen

                          8. Platz, ein:e Schüler:in